Alle Gombas sind einzeln handgefertigt. Mittlerweile lassen wir uns in bestimmten Teilbereichen unterstützen, so werden die die beiden Hälften, aus denen die Gombas bestehen, speziell für uns aus einem für unsere Instrumente geeigneten Stahl angefertigt. Die Zungen schneiden wir teilweise per Hand, und lassen uns dabei auch mittlerweile von einem regionalen Schneidunternehmen unterstützen. Das Grobstimmen, Fügen, Verschleifen, Feinstimmen, Lackierungsvorbereitung, Montage und natürlich das Nähen der Schutzbeutel sind immer noch Prozesse, die vollkommene Handarbeit sind. Bei der Lackierung sind wir mittlerweile dazu übergegangen, bei einem regionalen Lackierer lackieren zu lassen, um sauberer und umweltfreundlicher unsere Gombas veredeln zu können. Alle Gombas werden aus 2mm Stahl gefertigt, und sind mit einem Hochleistungslack vor Korrosion geschützt. Alle Gombas sind mit einem Magnetischen Fein-Stimmsystem ausgestatten, was es erlaubt, die einzelnen Töne teilweise bis zu 2 Noten zu verändern. Mit dem zusätzlich erhältlichen Magneteset können die einzelnen Töne noch mehr selber vom Anwender modifiziert werden.  

Maße und Gewicht: Durchmesser 360mm / Höhe ca 190mm / Gewicht ca 5,5 kg

 

  weiter zu -> Klang und Spieltechniken oder weiter zu -> Geschichte der Gombadrum